Maschinenindustrie

Engineered-to-Order: eine Herausforderung für die Beschaffung

Engineered-to-Order: eine Herausforderung für die Beschaffung

Maschinenbauer leben davon, kundenspezifische Lösungen in kleinen Serien oder Einzelproduktion liefern zu können. Oftmals werden Varianten und länder- oder kundenspezifische Anforderungen bereits im Vorfeld bei der Konstruktion berücksichtigt. Charakteristisch für die Branche ist infolgedessen, dass keine Maschine wie die andere ist. Für den Einkäufer bedeutet dies, dass es schwierig ist, vorherzusagen, welche Teile er kaufen, geschweige denn auf Lager halten muss.

Ein weiteres Merkmal ist, dass zum Teil über 70 Prozent der Teile zugekauft werden: Ein Maschinenbauer kann unmöglich alles selbst herstellen. Damit besitzt der Einkauf einen großen Einfluss auf die Selbstkosten und trägt wesentlich zur Rentabilität und Wettbewerbsstärke bei.

Ein transparentes und schlankes Materialmanagement ist damit ein wichtiger Erfolgsfaktor im Maschinenbau. Die vollständig in SAP-integrierte Lösung der GIB bietet eine durchdachte und userfreundliche Bedarfsanalyse und Bestandsverwaltung.

Im Dashboard des Inventorymanagement sind die Lagerbestände und Daten wie Sicherheitsbestand, Bestellzeitpunkt, Lagerwert, Slowmover usw. auf einen Blick sichtbar und es ist sofort klar, wo eingegriffen werden muss. Basierend auf einer ABC- und XYZ-Analyse werden die Materialien gruppiert und die MRP-Parameter können pro Gruppe optimiert werden. Das Ergebnis der angewandten Parameter kann dann simuliert werden.

Das Modul „Operations“ ist das perfekte Werkzeug für das Tagesgeschäft im Einkauf: Alle wichtigen Informationen auf einen Blick inklusive eine automatisierte Bearbeitungsreihenfolge und einem Warnsystem, welches anstehende Engpässe frühzeitig zur Anzeige bringt. Mehr Sicherheit und Transparenz bei gleichzeitiger Optimierung von Lager- und Sicherheitsbeständen geht nicht.

Noch nicht überzeugt? Dann schauen Sie sich hier unseren Kundenfall Claas an!

Steigende Materialzahlen ohne Personalaufstockung bewältigen

Aufgrund ihrer hohen Exportquote ist die deutsche Landtechnikbranche stark von internationalen Entwicklungen – nicht nur des Agrarsektors als Nachfrager ihrer Produkte – abhängig. Neben einem immer schärferen Wettbewerb infolge der Globalisierung stellen auch der protektionistische Kurs der USA, die Sanktionen zwischen der EU und Russland sowie unklare Handelsbeziehungen mit Großbritannien in Bezug auf den Brexit die Landtechnikindustrie vor Herausforderungen. Um agil auf die immer komplexeren Marktbedingungen mit soliden Supply Chain Prozessen reagieren zu können, setzt ein europäischer Marktführer für Landmaschinenhersteller auf die GIB Suite, ein zertifiziertes SAP Add-on für die Optimierung von logistischen Prozessen in SAP. 

Anwenderbericht

Andere Referenzen

Mehr

Werkzeugmaschinen - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Maschinen - Operations

Zurück
Mehr

Maschinen für den Bergbau - Planning

Zurück
Mehr

Industrienähmaschinen - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Maschinenbauer - Forecast, Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Fixing Technology - Operations

Zurück
Mehr

Werkzeuge - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Werkzeugmaschinen - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Werkzeugmaschinen - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Elektroerosionsmaschinen (EDM), Hochgeschwindigkeits- und Hochleistungsfräsmaschinen, 3D-Laser-Oberflächentexturiermaschinen - Controlling

Zurück
Mehr

Übertragungstechnik - Getriebe - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Werkzeugmaschinen - Controlling

Zurück
Mehr

 Spezialmaschinen für Gummi-, Reifen- und Speiseölhersteller - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Druckmaschinen - Controlling, Operations & Planning

Zurück
Mehr

Maschinen für Polyurethan-Produkte - Controlling

Zurück
Mehr

Verdichter - Controlling, Operations & Planning

Zurück
Mehr

Holzbearbeitungsmaschinen - Controlling, Operations & Planning

Zurück
Mehr

Aktenvernichter - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Hydraulische Systeme - Controlling, Operations & Planning

Zurück
Mehr

Federkraftbremsen - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Gabelstapler - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Dokumentenverarbeitungssysteme  - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Baumaschinen - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Werkzeugmaschinen für die Papier- und Kunststoffverarbeitung - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Glasverarbeitungsmaschinen - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Zerspanungstechnik - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Nutzfahrzeuge - Controlling, Operations & Planning

Zurück
Mehr

Pumpen - Controlling, Operations, Planning

Zurück
Mehr

Kupplungen, Bremsen und Lamellen - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Endverpackung - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Bremssysteme - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Druckverarbeitungsmaschinen - Operations

Zurück
Mehr

Kehrmaschinen - Forecast, Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Kabelverarbeitung - Controlling, Operations & Planning

Zurück
Mehr

Lösungen für das Ultraschallschweißen - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Betonmaschinen, Baumaschinen, Straßenbaumaschinen und Materialtransportmaschinen - Forecast, Controlling, Operations & Planning

Zurück
Mehr

Werkzeugmaschinen - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Schleifmaschinen - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Mittel- und Hochspannungsmaschinen - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Werkzeugverarbeitung - Controlling, Operations & Planning

Zurück
Mehr

Baumaschinen - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Draht- und Rohrbearbeitungsmaschinen - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Fahrzeugwaschanlagen - Controlling & Operations

Zurück
Mehr

Schneidemaschinen - Controlling & Operations

Zurück

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

GIB mbH
Martinshardt 19
57074 Siegen